In meinen Bildern konzentriere ich mich auf die Menschen, ihre Emotionen und Gefühle. Accessoires, Kleidung und Hintergrund, farblich dezent aufeinander abgestimmt, geben dem Ganzen nur den passenden Rahmen. Bei Familienaufnahmen finde ich es wichtig verschiedene Arten von Fotos zu machen: mal ganze Familie, mal Mama mit dem Kind, Papa mit dem Kind.

Wann ist die richtige Zeit für ein Babyshooting?

Ich empfehle ein Babyshooting erst, wenn das Baby gerne über längere Zeit auf dem Bauch liegt, das ist etwa im Alter von fünf Monaten. Eine gewisse eigene Körperspannung ist auch für Familienbilder wichtig. Noch besser ist es, wenn das Baby bereits sitzen kann. Die Zeit zwischen dem 7. und dem 10. Monat erfahrungsgemäß ideal für das Shooting und abwechslungsreiche Bilder. Babyshootings mache ich grundsätzlich vormittags. Da sind die kleinen Mäuse am besten gelaunt und fit.

im Studio oder draussen?

Ein Shooting im Studio ist bestens für die Babys, die noch nicht laufen können, geeignet. Wenn das Kind bereits laufen kann, könnte ein Shooting draußen eine gute Alternative zum Shooting im Studio sein. Hier kann es nach Herzenslust auf Entdeckungstour gehen - schöne Bilder entstehen auf ungezwungene Art und Weise.

Was kostet ein Babyshooting / Kindershooting bzw. Familienshooting?

Eine ausführliche Preisliste findest du hier auf meiner Seite.